ET 1/04e - Installieren und Prüfen von elektrischen Systemen

Auf Basis eines Kundenauftrags wird das Vorgehen bei der Installation einer elektrischen Anlage nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik vermittelt. Hierbei werden aktuelle Themen wie die Elektromobilität, sowie aktuelle Installationspraktiken berücksichtigt.

Es werden Maßnahmen zur Erhöhung der Anlagensicherheit ausgearbeitet und dem Kunden erläutert. In diesem Zusammenhang findet auch das Thema „Bestandsschutz“ Berücksichtigung.

Geeignete Schutzmaßnahmen werden umgesetzt und im Rahmen der Anlagenerstprüfung nach DIN VDE 0100-600 die Ergebnisse beurteilt.

Nach Erstellung einer Dokumentation sowie eines Prüfprotokolls für die elektrischen Anlage erfolgt eine Übergabe an den Kunden.

Die Überprüfung von (ortsveränderlichen) Betriebsmitteln nach DIN VDE 0701-0702 ergänzt die Ausbildungswoche.

 
Registrieren
Passwort vergessen?
zur Startseite
Modul freischalten
Drucken