IT 3/00 - Programmiertechnik in der betrieblichen Anwendung

Im Mittelpunkt des Kurses steht der Umgang und die Programmierung eines energieeffizienten Single-Board-Computers unter Linux zur Visualisierung und Steuerung von Geräten in der Gebäudeautomation.

Zunächst wird ein Kleinstcomputer in Betrieb genommen und das Betriebssystem installiert und konfiguriert. Ein Webserver wird installiert, der für die grafische Bedienung der Geräte benötigt wird. Anschließend wird ein visualisierendes Projekt angelegt, die wichtigsten Grundkonfigurationen erstellt und verschiedene Funktionen programmiert.

Die Visualisierung wird in das Netzwerk eingebunden und Sonderfunktionen wie Kameraüberwachung und Medienplayer in Betrieb genommen. Der Zugriff auf die Funktionen erfolgt über Geräte der Unterhaltungselektronik.

Zum Abschluss erfolgt eine Fehlersimulation und Fehlersuche. Die Kundenübergabe schließt den Kundenauftrag ab.

 
Registrieren
Passwort vergessen?
zur Startseite
Modul freischalten
Drucken