Logout wird durchgeführt...

 
 Wochenübersicht
 
Montag

Ermittlung der vorhandenen Kenntnisse in der Gebäudeautomation mit Bustechnik. Ergänzung der Systemgrundlagen.

Grundlagen des Kundenauftrags und Analyse der Kundenanfrage.

Kundenkartei führen und Auswertung des Vor-Ort-Gesprächs (Besuchsbericht).

Erstellen des Installationsplans und Planung der Bauteile auf der Montagewand.

Dienstag

Leitungsdimensionierung und Anwendung der Vorschriften bei der Leitungsverlegung. Weiterführende Systemgrundlagen bei der Erstellung des KNX-Projekts.

Kalkulieren und Erstellen des Angebots.

Möglichkeiten der Beleuchtungsregelung unter Berücksichtigung der Energieeffizienz. Installation, Anschluss der Bauteile und Leitungen auf der Montagewand.

Mittwoch

Teilprüfung der Kundenanlage nach DIN VDE 0100-600 - Besonderheiten bei Bus-Systemen.

Projektierung der Kundenanlage mit der KNX-Projektierungssoftware ETS4. Inbetriebnahme und Konfiguration der Komponenten gemäß der Kundenanfrage.

Parametereinstellungen, Diagnose und Fehlersuche mithilfe der Softwarepakete der Gebäudesystemtechnik.

Donnerstag

Endprüfung nach DIN VDE0100-600. Übergabe der Anlage an den Kunden und Einweisung in die Funktionen.

Anfertigen einer Projektdokumentation. Planungsunterlagen einem Soll/Ist-Vergleich unterziehen.

Bearbeitung zusätzlicher Kundenwünsche durch Übungsaufgaben.

Visualisierung des Energieverbrauchs. Durchführung der Lernzielkontrolle.

Freitag

Zusätzliche Aufgaben zum Thema Lichtsteuerung und Visualisierung.

Vorführung der Visualisierung. Abbau der Lerninseln, Bauteile komplettieren und einräumen.

Einzel- oder Gruppengespräche mit den Teilnehmern. Auswertung / Besprechung der Programmierung und Dokumentation sowie der Lernzielkontrolle.

Ausfüllen des Berichtshefts.

 
Registrieren
Passwort vergessen?
zur Startseite
Modul freischalten
Drucken
Anmelden bei ÜBA

Anmelden bei Lernportal