Wochenübersicht
 
Montag

Vorstellung der Ausbildungswoche und ihrer Lernziele. Erläuterung des Kundenauftrags und dessen Bearbeitung. Ermittlung des Wissensstandes der Teilnehmer und Ergänzung des fachlichen Basiswissens. Sicherheitsunterweisung.

Analyse des Kundenauftrags.

Erarbeiten von Grundlagen der professionellen Vernetzung, der Hardware sowie verschiedenen Schnittstellen.

Dienstag

Planung und Durchführung des Kundenauftrags. Aufbau der verschiedenen Komponenten und Systemlösungen.

Medienserver anschließen und einrichten, mit Mediendaten füllen. Medienbibliothek erstellen und verwalten.

Streaming-Medienplayer einbinden, auf optimale Bildqualität einstellen und Zugriff zum Medienserver prüfen.

Internetfähige Geräte der Unterhaltungselektronik vernetzen und prüfen.

Mittwoch

Durchführung des Kundenauftrags.

Recherche von Hintergrundinformationen über Foto-, Audio- und Videokomprimierung (Software, Codecs, Formate).

Erarbeiten einer Lösung für inkompatible Kombinationen von Formaten, zur Formatwandlung und Konvertierung.

Übertragen der gewonnen Daten auf möglichst unterschiedliche Wiedergabegeräte, z.B. USB-Medienplayer, TV mit integrierter USB-Buchse, Medienwiedergabe im SAT-Receiver. Kompatibilität der Geräte und Formate prüfen.

Donnerstag

Wechsel der Arbeitsstationen.

Grundlagen der digitalen Fotografie, der benötigten Hard- und Software, der benötigten Peripheriegeräte, Schnittstellen, sowie der Farbmodelle.

Auswahl, Installation und Konfiguration einer geeigneten Bild-, Audio- und Videobearbeitungssoftware zur Bearbeitung von aufgenommenen Daten.

Freitag

Abschluss des Kundenauftrages. Überprüfung auf Funktionsfähigkeit.

Auswertung des Auftrags und Übergabe der Produkte an den Kunden. Einweisen des Kunden und Erstellen eines Abnahmeprotokolls.

Rückblick auf den Kundenauftrag. Lernzielkontrolle schreiben.

Erstellung des Ausbildungsnachweises. Übergabe der Teilnehmerbescheinigung. Ausblick auf die folgende Lehrgangswoche.

 
Registrieren
Passwort vergessen?
zur Startseite
Modul freischalten
Drucken