EMA 6/04 - Installieren und Inbetriebnehmen von Systemen mit pneumatischen und hydraulischen Komponenten

Anhand eines Kundenauftrags werden Einsatzmöglichkeiten von hydraulischen und pneumatischen Komponenten in der Automatisierungstechnik vermittelt.

Entwicklung, Optimierung und Energieeffizienz von Anlagen, sowie der Aufbau von pneumatischen Schaltungen stehen dabei im Mittelpunkt des Moduls.

Die Fehlersuche an elektrischen Steuerungen mit pneumatischen Komponenten sowie deren Wartung ergänzen die Ausbildungswoche.

An den aufgebauten Anlagen werden alle erforderlichen Maßnahmen zur Prüfung und Dokumentation durchgeführt.

Im Lernmodul findet die komplette Bearbeitung des Kundenauftrags statt - von der Analyse bis zur Auswertung.

 
Registrieren
Passwort vergessen?
zur Startseite
Modul freischalten
Drucken