ETI 2/04 b - Errichten und Prüfen von Netzwerk- und Kommunikationsanlagen

Im Mittelpunkt des Kurses steht die Installation und Einrichtung eines Unified Communication Systems zur Zusammenführung verschiedener Kommunikationsdienste.

Zunächst wird eine IP-TK-Anlage an das bestehende Netzwerk angebunden und die Endgeräte konfiguriert. In der Folge wird auf einer virtuellen Maschine ein Unified Communication Server installiert und in das vorhandene Active Directory eingebunden, um auf die vorhandenen Kontaktdaten zuzugreifen. Anschließend werden die Unified Communication Clients eingerichtet und in Outlook integriert.

Zum Abschluss erfolgen noch die Einrichtung einer ortsunabhängigen Wartung und die Konfiguration des Systems. Die Kundenübergabe mit Informationen über die Möglichkeit zur Energieeinsparung schließen den Kundenauftrag ab.

 
Registrieren
Passwort vergessen?
zur Startseite
Modul freischalten
Drucken